Bitcoin stieg trotz der kollabierenden Wirtschaft über 10.000 Dollar

Bitcoin stieg trotz der kollabierenden Wirtschaft über 10.000 Dollar | Wohin steuert der BTCUSD?

BTCUSD könnte in den kommenden Tagen eine Korrektur nach unten erleben. Die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Anstiegs des Bitcoin-Preises ist ebenso wahrscheinlich. Die nächsten Tage werden für BTC entscheidend sein. BTCUSD könnte in den kommenden Tagen eine Abwärtskorrektur bei Bitcoin Code erleben. Die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Anstiegs des Bitcoin-Preises ist ebenso wahrscheinlich.

 eine Abwärtskorrektur bei Bitcoin Code

Die Coronavirus-Pandemie hat mehr Menschen arbeitslos gemacht als die Finanzkrise von 2008 und die Spanische Grippe zusammen. Die Industrie hat den Betrieb eingestellt. Fabriken werden geschlossen, und die Arbeiterinnen und Arbeiter sind gezwungen, ihre Arbeit aufzugeben. Trotz alledem, in einem krassen Paradoxon, schießt der Markt für Krypto-Währungen in die Höhe. Der BTCUSD überschritt 10.000 Dollar, der ETHUSD überschritt heftig 200 Dollar.

Dieser rasante Anstieg des BTCUSD hat mehr als einen Grund. Die bevorstehende Halbierung der BTC ist zweifellos ein entscheidendes Teil dieses Puzzles.

Behavioral Finance ist das Herzstück der BTCUSD-Dynamik

Der am stärksten wachsende Vermögenswert des letzten Jahrzehnts war Bitcoin, als er um fast 90.00.000.0000% wuchs. Allerdings befanden sich die Kryptowährung und Blockchain damals noch in einem sehr frühen Stadium. Nur eine Handvoll Anleger konnte den Bullrun erwischen.

Diesmal ist die Lage jedoch anders. Die Popularität von Bitcoin ist um ein Vielfaches gestiegen. Nach jeder Falte hat Bitcoin neue Höchststände erreicht. Aus diesem Grund folgen die Menschen dem Trend und füllen ihre Bitcoin-Geldbörsen auf. Einige Analysten glauben, dass es sich um eine kollektive Verzerrung des FOMO und der Herdenmentalität handelt.

Paul Tudor Jones, ein milliardenschwerer Hedgefondsmanager, enthüllte, dass er bei Bitcoin Futures long geht, um sich gegen Inflation abzusichern. Das hat die BTC-Fanfare angeheizt, insbesondere kurz vor der Halbierung von Bitcoin.

Wohin steuert die BTCUSD?

Werfen wir einen Blick auf die BTCUSD-Tagescharts. Bitcoin scheint sich stetig nach oben zu bewegen. Das jüngste makroökonomische Szenario und der abrupte Preisanstieg deuten jedoch darauf hin, dass eine Korrektur für BTC nicht überraschend sein wird.

  • Die Unterstützungsniveaus liegen bei 9431 $ und 8.341 $. Der Widerstand liegt bei $10.451.
  • Der RSI befindet sich bereits am oberen Ende des 20,80 RSI-Spektrums.

Die kommenden Tage werden zweifelsohne sehr entscheidend für BTCUSD sein. Sie werden zeigen, ob es eine Abwärtskorrektur oder eine weitere Aufwärtskorrektur geben wird.

Für Ethereum bildet sich ein bedeutender Trend heraus

Für Ethereum bildet sich ein bedeutender Trend heraus, der auf 200 Dollar steigen könnte

Ethereum liegt bei fast 15% und hat gegenüber dem US-Dollar viele Hürden genommen. Der ETH-Preis hat sich über der 170-Dollar-Marke eingependelt und sieht sich einem Hauptwiderstand nahe der 175-Dollar-Marke gegenüber.

  • Ethereum erholte sich um mehr als 10% und brach viele Widerstände in der Nähe von $165 und $170.
    Die Haussiers drückten den Preis in Richtung der nächsten wichtigen Hürde nahe der 174-$175 $-Marke.
  • Auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über SimpleFX) gab es einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $158.
  • Diese Paarung konsolidiert derzeit Kursgewinne nahe der $170-Marke und könnte kurzfristig eine Korrektur erfahren.

Erholung des Ethereum-Preises sieht realistisch aus

Wie in den vergangenen Tagen bei vielen Gelegenheiten diskutiert, blieb Ethereum oberhalb des 145-Dollar-Bereichs gegenüber dem US-Dollar gut unterstützt. Der ETH-Preis bewegte sich nahe dem 145-Dollar-Niveau bei The News Spy und begann vor kurzem einen starken Anstieg.

Der ETH-Preis bei The News Spy

Es gab einen Durchbruch über die Widerstandsmarke von 155 $, um eine größere Aufwärtsbewegung zu beginnen. Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $158 auf der Stunden-Chart von ETH/USD.
Ethereum-Preis

Ethereum-Preis

Sie öffnete die Türen für eine kräftige Rallye über die 160-Dollar-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Das Ethereum gewann an zinsbullischem Momentum und überwand den Widerstand bei $170. Es handelte nahe dem Widerstandsbereich zwischen $174 und $175 und konsolidiert sich derzeit in einer Spanne.

Es scheint, als bilde sich ein schrumpfendes Dreieck mit Unterstützung nahe der 168 $-Marke. Sollte es zu einem Ausbruch nach unten kommen, könnte der Preis nach unten in Richtung $166 oder dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tief bei $146 auf das Hoch bei $174 korrigieren.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung des $163-Unterstützungsbereichs (der jüngsten Ausbruchszone) führen. Er ist auch nahe am 38,2% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom $146-Schwungtief auf das $174-Hoch.

Weitere Aufwärtsbewegungen?

Auf der oberen Seite bildet sich ein großer Widerstand nahe den Niveaus von $174 und $175. Wenn der Ethereum-Preis den Widerstand bei $175 überwindet, besteht die Chance auf weitere Aufwärtstendenzen in naher Zukunft.

Eine unmittelbare Hürde liegt in der Nähe des Niveaus von 185 $, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich einen Test des Widerstandsniveaus von 192 $ anstreben werden. Weitere Kursgewinne könnten den Preis in Richtung des $200-Griffs führen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD reduziert derzeit seinen Aufwärtstrend.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit von der 75er Marke nach unten.
  • Hauptunterstützungsniveau – $163
  • Haupt-Widerstandsebene – $175

Bitcoin floriert, da Bakkt und CME Rekordhandelsvolumen verzeichnen

Die an der Chicago Mercantile Exchange (CME) angebotenen Bitcoin-Futures und der Konkurrent Bakkt erholten sich, als die BTC die Marke von 7.000 $ überschritt, ein Preis, der seit dem 11. März nicht mehr gesehen wurde, kurz bevor der größte Rückgang des Jahres unter 3.800 $ verzeichnet wurde.

Bis März hatten viele der Unternehmen, die Terminkontrakte anboten – bei denen die Parteien verpflichtet sind, eine bestimmte Menge an Vermögenswerten zu einem bestimmten Datum zu kaufen oder zu verkaufen, wobei der Preis zum Zeitpunkt der Verhandlung vereinbart wurde – eine Verlangsamung ihrer wirtschaftlichen Aktivität erlebt, da nach dem Ausbruch des Coronavirus Fiat-Verfügbarkeiten erforderlich waren. – Insbesondere in den USA.

Am Donnerstag, dem 3. April, berichtete CME über eine Erhöhung seines offenen Anteils um 217 Millionen Dollar und der Konkurrent Bakkt, der auf 9,3 Millionen Dollar begrenzt ist, was zeigt, wie schnell ihre Operationen auf das Verhalten der Krypto-Märkte reagieren.

CME und Bakkt verzeichneten ein Spitzenhandelsvolumen von 595 Mio. USD bzw. 27 Mio. USD und erlebten damit das höchste Wachstum seit dem 16. März, so die Daten des Forschungsunternehmens Skew.

Bitcoin beginnt seine Rallye in Richtung 7.000 $

Bitcoin Trader ist in Japan erfolgreichBitcoin wird derzeit mit rund 6.756 Dollar gehandelt, was eine stetige Erholung vom Blutvergießen der vergangenen Wochen zeigt. Als Folge davon zeigt auch das Geschäft des Derivatehandels eine starke Erholung, wodurch sich sein Handelsvolumen und seine Akzeptanz erhöht und die Erzählung einer Korrelation zwischen Krypto und den traditionellen Aktienmärkten hinter sich gelassen wird.

Wenn Bitcoin Evolution diesen Aufwärtstrend zumindest für die nächsten Tage beibehält, könnten die Märkte einen optimistischen Weg einschlagen, um alle Verluste, die während des Zusammenbruchs erlitten wurden, auszugleichen. Allerdings testet sie einen kleinen Widerstand, der für diejenigen, die sich auf die Stimmungsanalyse verlassen, von entscheidender Bedeutung sein könnte. Das Preisniveau von 7.000 Dollar scheint eine psychologische Barriere zu sein, die entscheidend sein könnte, um vorherzusagen, was in der unmittelbaren Zukunft passieren wird.

Viele Finanzexperten glauben, dass dies der perfekte Zeitpunkt für Bitcoin sein könnte, um seine Vorteile gegenüber dem traditionellen Fiat-System zu zeigen. In dieser Gruppe sagte der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, dass der Dollar nichts anderes sei als eine Art Geld, das auf Bäumen wächst, in einem klaren Verweis auf den kürzlich in Auftrag gegebenen Druck von 6 Billionen Dollar, um der US-Wirtschaft zu helfen, sich von der Coronavirus-Pandemie zu erholen.

Im Gegensatz zum US-Dollar kann Bitcoin von keiner Organisation oder Bank manipuliert oder gedruckt werden, so dass der Preis von Bitcoin vielleicht wie ein Baum wachsen könnte, wenn die Gesellschaft seinen Wert erkennt.

Japan ist eines der Top-Kryptodestinationen

Japan ist eines der Top-Kryptodestinationen im Jahr 2020

Japan ist weltweit führend in der Entwicklung von Blockketten und Blockketten-Gemeinschaften, da in dem vermeintlichen „Ursprungsland des Satoshi“ täglich aufstrebende Projekte auftauchen. Japan war eines der ersten Länder (wenn nicht sogar das erste), das die Kryptocurrency-Aktivitäten bei Bitcoin Trader einschließlich Austausch, Institutionen und Fonds regulierte, die den Unternehmen einen bestimmten Rahmen für die Zusammenarbeit bieten. Darüber hinaus macht die wachsende Zahl der Benutzer im ganzen Land das Land zu einem Land, auf das man im kommenden Jahrzehnt achten muss.

Bitcoin Trader ist in Japan erfolgreich

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Japans Kryptowährungs-Ökosystem und warum das Land im Jahr 2020 eines ist, auf das man achten muss.

Zugang zu regulierten Kryptokanälen

Krypto-Währungsinstitute und diejenigen, die mit Krypto in dem Inselstaat handeln, werden von Japans Financial Services Agency (FSA) nach einer Geschichte von Hacks, einschließlich der berüchtigten Mt.-Gox-Episode, stark reguliert. Mit der Wiedereröffnung der BitFlyer-Börse für neue Kunden im Juli 2019 steigt die Bitbank, eine JPY-zu-Crypto-Börse, die keine Gebühren für Handel und Einlagen erhebt,

Trotz Berichten, die zeigen, dass sich die einheimische Bevölkerung von der Kryptographie abwendet, geraten Institutionen zunehmend in den Bereich der Blockkette wie Rakuten. Da die Investitionen der Institutionen in die Blockkette im kommenden Jahr voraussichtlich stark ansteigen werden, ist eine regulierte Kryptoumgebung angesichts des Drucks der Blockketteninseln für Japan als bevorzugtes Ziel attraktiv.

Rakutens Einstieg in Blockchain und Crypto

Trotz des allgemeinen Abwärtstrends im Interesse der Einzelhändler des Landes, kündigte Japans Amazon und der größte Einzelhändler, Rakuten, im August seine Android-Brieftasche an, die es den Benutzern erlaubt, Bitcoin (BTC), Äther (ETH) und Bitcoin-Bargeld (BCH) zu speichern und gegen den japanischen Yen zu handeln.

Kürzlich kündigte der Einzelhandelsgigant an, dass er den Treuepunkte-Bonus in die drei Kryptowährungen (BTC, BCH, ETH) umwandeln wird, was ein Tor für neue Brancheneinsteiger darstellt.

Hohe inländische Ersparnis, finanzielle Bildung!

Japan ist eines der Länder mit der höchsten inländischen Sparquote. Allerdings ist das Land mit niedrigen Zinssätzen konfrontiert, was in Verbindung mit der hohen Finanzkompetenz bei Bitcoin Trader dazu geführt hat, dass eine Reihe von Investoren auf Kryptowährungen umgestiegen sind. Diese Faktoren in Verbindung mit der beschleunigten Entwicklung der Blockkette im Land, könnten sich als Erfolgsrezept für Krypto im Jahr 2020 erweisen.

Es wird erwartet, dass die Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Block das Angebot an BTC reduziert und gleichzeitig den Preis erhöht. Werden japanische Investoren sich im Jahr 2020 auf diesen Vermögenswert als sicheren Hafen konzentrieren?

Alles in allem übertrifft das derzeitige Wachstum der Blockkette und der Kryptotechnologie in Japan die meisten Industrieländer, und 2020 könnte ein noch größeres Jahr für die Branche werden. Halten Sie sich fest!